Zuckerrüben-Zeitung
Zuckerrüben-Zeitung
Herzlich Willkommen ….
Herzlich Willkommen ….

… auf den Seiten der dzz - Die Zuckerrüben-Zeitung, dem aktuellen Informationsmedium für Zuckerrübenanbauer in Süd- und Mitteldeutschland und dem Mitteilungsblatt des Verbandes Süddeutscher Zuckerrübenanbauer e.V. mit seinen sieben Landesverbänden. Mit unserem online-Auftritt wollen wir Sie über aktuelle Entwicklungen zwischen den Erscheinungsterminen der gedruckten Ausgaben auf dem Laufenden halten.


Brexit done - and now?
Brexit done - and now?

Beziehung ist auf dem Tiefpunkt

Am Tag des Europameisterschaft-Achtelfinales zwischen England und Deutschland gab Michael Sly, Vorsitzender der Sektion Zucker des englischen Bauernverbandes NFU der dzz ein Interview. Der Landwirt aus der Nähe von Peterborough, 180 km nördlich von London gelegen, ist seit 2017 in dieser Funktion.

Michael Sly berichtet im Gespräch über den Stand der Rüben in Mittelengland, erläutert, unter welchen Auflagen die Notfallzulassung für Neonikotinoid-Beizung in Zuckerrüben gewährt und wie sie umgesetzt wurde, und gibt einen Überblick über die englische und britische Agrar- und Zuckerpolitik nach dem Brexit.

Mit beeindruckender Offenheit spricht er über die schwierige Lage der englischen Rübenanbauer und über das angespannte Verhältnis zu British Sugar.


 

weiter
Blattlausmonitoring intensiviert
Blattlausmonitoring intensiviert

2021 nur geringer Blattlausflug

Seit dem Verbot der Neonikotinoid-Beizung wurde in Süddeutschland das Blattlausmonitoring durch die Verbände deutlich intensiviert, um die Rübenanbauer rechtzeitig zu warnen. Der Fokus liegt dabei auf der Grünen Pfirsichblattlaus, die als Hauptüberträger der Vergilbungsviren gilt, aber durch den Rübenanbauer nur schwer zu beobachten ist.

Auf Basis der Ergebnisse werden Behandlungsempfehlungen gegeben, außerdem wird eine wichtige Datengrundlage für die Notfallzulassungen von Neonikotinoid-Beizungen geschaffen.
Aufgrund der langanhaltend, kühlen Witterung im Frühjahr war 2021 nur ein geringer und verspäteter Blattlausflug zu beobachten.

Beim Blattlausbefall gibt es jedoch extreme Schwankungen zwischen den Jahren und gleichzeitig keinen flächendeckenden Schutz mehr durch insektizide Beizungen, was ein intensives Monitoring auch in Zukunft notwendig macht.


Herr Beil vom fränkischen Rübenbauerverband stellt das Blattlausmonitoring vor.

weiter
Südzucker 'goes digital'
Südzucker "goes digital"

Aufbruch in neue Dimensionen

Ingrid-Helen Arnold ist seit dem 1. Mai 2021 im Vorstand der Südzucker AG. Die Wirtschaftswissenschaftlerin verfügt über langjährige Erfahrung in der Informationstechnologie und treibt nun die Digitalisierung der Geschäftsprozesse im Konzern voran. Darüber hinaus ist sie für die Verbrauchermärkte und damit für die Divisionen BENEO, Freiberger und PortionPack Europe zuständig. Über ihr Vorgehen und ihre Ziele sprach sie zuerst mit der dzz …

weiter
Herzlichen Glückwunsch!!!
Herzlichen Glückwunsch!!!

100 Jahre CGB

Der französische Rübenanbauerverband CGB - Confédération Générale des Planteuers de Betteraves feiert sein 100-jähriges Bestehen. Ein Geburtstagsgruß aus Süddeuschland:

weiter
Südzucker mit neuer Konzernstrategie
Südzucker mit neuer Konzernstrategie

Neue Perspektiven für das Zuckergeschäft

Am 25. Mai 2021 hatte die dzz – die Zuckerrübenzeitung die Gelegenheit, mit dem Forschungs- & Entwicklungs-Vorstand Dr. Thomas Kirchberg über seine Verantwortungsbereiche Zucker, Cropenergies, Neue Geschäftsfelder, Personal und Nachhaltigkeit zu sprechen:

weiter
Südzucker mit neuer Konzernstrategie
Südzucker mit neuer Konzernstrategie

Zucker bleibt Kerngeschäft – Ausbau der Wertschöpfung aus Pflanzen

Die dzz - die Zuckerrübenzeitung hatte heute, 25. Mai 2021, die exklusive Möglichkeit, mit Herrn Dr. Niels Pörksen, dem Vorstandsvorsitzenden der Südzucker AG, ein Interview über den Jahresabschluss 2020/21 und die neue Konzernstrategie zu führen.

weiter